Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles aus der Villa Holz

Neuigkeiten:

Januar 2021

Die Villa Holz hat für euch wieder ab dem 04.01.2021 von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Bis auf Weiteres dürfen 5 Kids gleichzeitig die Angebote der Villa Holz nutzen. 

 

Dezember 2020

Ab dem 27.11.2020 schmücken wir die Villa weihnachtlich und ab dem 1.12. darf wieder jeden Tag ein neues Türchen in unserem mega Adventskalender geöffnet werden! Kommt vorbei!

 

 

 

 

 

 

 

 

Herbst 2020

 

Musik- und Theaterprojekt in der Villa Holz

Unser Musikprojekt mit "KUNSZT KOLLEKTIV" war wieder ein voller Erfolg! Ender der Herbstferien gab es aufgrund von Corona leider nur eine kleine Premierenfeier, aber dafür haben wir besonders laut für eure coolen Musikvideos und Kurzfilme geklatscht. Ihr seid großartig und könnt sehr stolz auf eure kreativen Ergebnisse sein!

 

 

 

Garteneinsatz

 

Dank eurer fleißigen Ideen und Tatenkraft war dieses Jahr unser Villa-Garten bunt und schön! Dank des Pferdemistes vom Kinderbauernhof werden hoffentlich im nächsten Jahr noch mehr Bienen und Schmetterlinge in unserem schönen Garten leben.

 

 

Sommer 2020

Dieses Jahr ist alles anders und doch konnten wir mit euch eine Sommerreise machen und wir alle waren darüber sehr glücklich! Es waren ereignisreiche und schöne Tage!

 

Die Villa Holz hat jetzt Instagram!

 

Winter 2019

 

Weihnachtsessen: am 20.12.2019

 

Herbstferien :

In den Herbstferien haben die Villa-Kids die Villa renoviert. Erst haben sie viele Ideen gesammelt und dann abgestimmt, wie sie die Villa gestalten möchten. Unser Flur ist nun noch bunter und das Jungenbad ist voller Meeresmotiven. 

 

 

 

Weltklimatag 20.September 2019

Am Freitag, den 20. September, startete eine weltweite Aktionswoche für das Klima. Auf der ganzen Erde waren Menschen dazu aufgerufen sich in dieser Woche zu engagieren und in der Öffentlichkeit über die brenzlige Lage unserer Erde zu sprechen. Auch die Kinder und Jugendlichen der Jugendfreizeiteinrichtung „Villa Holz“ machten sich schon seit Wochen Gedanken darüber, wie sie sich für die Natur und den Tierschutz – vor allem in ihrem Kiez- einsetzen könnten. In regelmäßig stattfindenden Villa-Runden sprachen die Kinder und Jugendlichen über ihre Ideen und ihre Möglichkeiten. Im Internet informierten sich die Kinder und Jugendlichen zunächst über die Verschmutzung der Meere durch Plastik, die Massentierhaltung und das Bienensterben. Rasch kamen viele kreative Einfälle zustande, wie direkt im Kiez auf diese Probleme und den Weltklimatag aufmerksam gemacht werden kann. So entschieden sich die Kinder und Jugendlichen dafür einen Film über den Weltklimatag, dem Müll in ihrem Kiez und die schlechte Haltung der Tiere in der Massentierhaltung zu drehen und diesen dann auf dem Kiezfest am 27.09. zu zeigen. Außerdem malten die Kinder und Jugendlichen große Plakate, die sie an den Außenzaun der „Villa Holz“ hingen um vorbeilaufende Menschen auf den Weltklimatag aufmerksam zu machen. Auch ein freiwilliger Verzicht auf Plastik, so wie eine Müllsammelaktion im Kiez an diesem Tag war ein der zahlreichen Ideen der Kinder und Jugendlichen.